Headerschrift von Probstzella.de

Tourismus

Probstzella liegt im Naturpark Thüringer Schiefergebirge - Obere Saale nahe des Rennsteiges. Die Region bietet eine gute touristische Infrastruktur mit vielen, zum Teil verborgenen Überraschungen. Durch die ehemalige innerdeutsche Grenze mit ihren Sperranlagen wurde über Jahrzehnte ein Teil der Natur vor dem Betreten durch den Menschen bewahrt. Wir laden Sie ein, diese historische Landschaft zu erwandern und sich wohl zu fühlen, beim Erleben unserer schönen Heimat.

"Ein Fenster zum Grünen Band"

Naturpark-Information im "Haus des Volkes" - Probstzella

Das Hotel "Haus des Volkes" ist mit seinem Garten ein in Thüringen einzigartiges Bauwerk im Bauhausstil der 30er Jahre. Der Besucher kann sich bei der Naturpark-Information konzentriert über die Biotope informieren und seine Neugier auf Entdeckungen am "Grünen Band" oder den neu gestalteten "Schieferpfad wecken". Die Naturpark-Information ergänzt die Anlage inhaltlich und äußerlich, ohne die architektonische Form zu beeinträchtigen. 

Die einzelnen Stationen liegen auf der oberen Gartenterrasse an dem vorhandenen Gartenhauptweg. Informationstafeln und Sitzgelegenheiten ergänzen die Stationen. Ein Spielbereich für Kinder bietet neben elementaren Bewegungserfahrungen auch Informationen zur Fauna im Naturpark. Es lohnt sich auch ein Blick zum gegenüberliegenden Hopfberg zum "Grünen Band", wo noch ein im Original erhaltener Grenzturm steht. 

Öffnungszeiten: immer zugänglich im Park, Eintritt frei 

Schieferpfad am Grünen Band

Auf den Spuren des blauen Goldes

Der Schieferpfad verbindet die Orte Probstzella-Lehesten-Ludwigstadt-Gräfenthal und hat eine Länge von ca. 60km. Die einzelnen Etappen sind als Rundwege um die Ortschaften angelegt und gehören zum Schieferpfad. 

 

  • Probstzella: Rundweg "Die Entstehung des Schiefers" - 3,7 km
  • Lehesten: Rundweg "Schieferarchitektur, Dachdeckerkunst" - 2,7 km mit Abstecher zur Dachdeckerschule
  • Ludwigstadt: Rundweg "Geopfad Eisenberg" - 8 km
  • Gräfenthal: Rundweg "Die Gesteine der Gräfenthal-Gruppe" - 6,5 km

weiter Informationen erhalten Sie in der offiziellen Infobroschüre

 

 

Zum Seitenanfang